Pagegen
   Home   Sitemap   Impressum   Email
Aktuelle Veranstaltungen
  BVL-Logistik-Dialog
  BVL-Logistics-Talk
  CC Foren
  BVL-Zyklus Infrastruktur
  BVL-Logistik Tag
  BVL-Logistik-Cercle
  BVL-Arbeitskreise
  State of the Art
  Kooperation Business Circle
  Kooperation
  BVL-Logistik-Akademie
  Tag der Logistik
  BVL-Mitgliederversammlung
  BVL Logistik Dialog
Veranstaltungs- Nachlese
"Tag der Logistik" - Veranstaltung
 CEE Supply Chain Management bei Siemens
Veranstaltungsdatum: 19.April 2012, Donnerstag
Veranstaltungsort: Siemens AG Österreich, Siemensstraße 90, 1210 Wien
Veranstalter:

Tag der Logistik bei Siemens AG Österreich


Der alljährlich am dritten Donnerstag im April stattfindende internationale „Tag der Logistik" wurde heuer mit dem Leitsatz „Logistik verbindet", erst-mals auch bei der Siemens AG Österreich mit vier Veranstaltungen begangen. Mit 80 Teilnehmern in der Siemens City in Wien kann der Logistik-Tag 2012 als gelungene und erfolgreiche Veranstaltung verbucht werden.


Die Eröffnung des Logistik-Tages bei Siemens erfolgte durch den Präsidenten der Bundesvereinigung Logistik Österreich, DI Roman Stiftner: „Der Tag der Logistik bietet die Möglichkeit Logistik Backstage zu erleben und angreifbar zu machen. Denn was Logistik ist, merkt man erst, wenn es nicht funktioniert!"


Spannende Führungen durch das Logistik Center Vienna vermittelten einer Schulklasse der BHAK Baden und Studenten der FH Logistik aus Wien-Leopoldstadt hautnah die operative Logistik mit all ihren Herausforderungen. Vorträge zum Thema „Organisation und Aufgaben der Logistik bei Siemens Österreich" lockten auch Fachpublikum in die Siemens City. Dabei stand die Logistikphilosophie von Siemens im Mittelpunkt der Diskussionen. Vor allem der Schwerpunkt „Green Logistics" weckte großes Interesse bei den Besuchern.


60 österreichische Unternehmen beteiligten sich am diesjährigen Tag der Logistik. Rund 8000 Logistikinteressierte folgten dem Aufruf der Branche und nutzten die Chance hinter die Kulissen zu blicken. Eine Rekordbeteiligung, die die Bedeutung der Logistik für die Wirtschaft eindrucksvoll unterstreicht


Die Siemens AG Österreich ist eines der führenden Technologieunternehmen des Landes, das seit mehr als 130 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit steht. Die Geschäftstätigkeit konzentriert sich auf die vier Sektoren Industry, Energy, Healthcare und Infrastructure & Cities.


Die Siemens Aktiengesellschaft Österreich beschäftigte mit Stichtag 30.09.2011 in Österreich insgesamt 7.431 Mit-arbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2010/11 einen Auftragseingang von über 2,4 Milliarden Euro, der Umsatz belief sich auf rund 2,5 Milliarden Euro.


Siemens Österreich verantwortet einen Wirtschaftsraum von neunzehn Ländern mit 230 Millionen Einwohnern. Dieser gemeinsame Wirtschaftsraum Central and Eastern Europe (CEE) ist weltweit eine der wichtigsten Wachstumsregionen.


CEE Supply Chain Management verantwortet die Unternehmensleitfunktion und bietet für alle Organisations-einheiten und Gesellschaften der Siemens Gruppe Österreich und im Cluster CEE qualitativ hochwertige Services, Lösungen und Beratungen in den Bereichen Beschaffung, Logistik, Exportkontrolle und Fleetmanagement.


Der Logistics-Bereich leistet Hilfestellung in allen Phasen des Projektgeschäftes. Beginnend mit der Konzeptentwicklung bis zur Projektnachbetreuung kann auf allen Ebenen hervorragende Projektbetreuung garantiert werden.

VERANSTALTUNGEN
BRANCHENFÜHRER
LINKS
DOWNLOADS
KONTAKT
Benutzername
Passwort
Ihre E-Mail Adresse
Ihr Name
Newsletter über

JETZT BESTELLEN