Pagegen
   Home   Sitemap   Impressum   Email
Aktuelle Veranstaltungen
  BVL-Logistik-Dialog
  BVL-Logistics-Talk
  CC Foren
  BVL-Zyklus Infrastruktur
  BVL-Logistik Tag
  BVL-Logistik-Cercle
  BVL-Arbeitskreise
  State of the Art
  Kooperation Business Circle
  Kooperation
  BVL-Logistik-Akademie
  Tag der Logistik
  BVL-Mitgliederversammlung
  BVL Logistik Dialog
Veranstaltungs- Nachlese
"Tag der Logistik" - Veranstaltung
 Aktuelle Entwicklungen der industriellen Logistik
Veranstaltungsdatum: 19.April 2012, Donnerstag, 08:45 - 15:00
Veranstaltungsort: Montanuniversität Leoben, Franz-Josef Straße 18, 8700 Leoben
Veranstalter: BVL Österreich

Pressemitteilung - Tag der Logistik - Montanuniversität Leoben


Der 19. April 2012 stand in Leoben im Zeichen der Logistik. Die Montanuniversität stellte in Kooperation mit der BVL Österreich Projekte und Ansätze aus der industriellen Logistik vor. Das thematische Spektrum reichte von Fragen der globalen Rohstoffversorgung über die Optimierung innerbetrieblicher Materialflüsse bis hin zu innovativen technologischen Systemen.

Logistikpraktiker renommierter Unternehmen wie RHI und Maschinenfabrik Liezen berichteten über Herausforderungen und Trends in Materialflüssen und Logistiksystemen. Studierende und Absolventen der Studienrichtungen Industrielogistik, Montanmaschinenwesen und Industrieller Umweltschutz stellten Arbeiten vor, die durchwegs in Kooperation mit Industrie-unternehmen erstellt wurden. In Projekten von sechs bis neun Monaten Dauer konnten beachtliche Verbesserungen erzielt werden, in Form von verkürzten Durchlaufzeiten, Bestands-verbesserungen und verbesserten Servicegraden. Prof. Paul O'Leary, Leiter des Lehrstuhls Automation, stellte das faszinierende, innovative Forschungs- und Entwicklungsfeld Cyber-Physical Systems vor. Physische Prozesse werden durch Embedded Systems, dezentrale intelligente Einheiten und Netzwerke überwacht und interagieren mit diesen. Aus der Verbindung von realer und computermodellierter Umwelt können neue Formen der Steuerung und Optimierung von Abläufen entstehen.

90 Teilnehmer aus Industrie, Dienstleistung und Handel, Hochschulen und Forschung, aber auch Vertreter der Politik, diskutierten einen Tag lang Ideen, Konzepte und Erfahrungen. Prof. Helmut Zsifkovits, Leiter des Lehrstuhls Industrielogistik, führte durch den Tag der Logistik und freute sich über eine Reihe weiterer Kooperationsprojekte, die mit der Industrie initiiert werden konnten.

Aufgrund der positiven Akzeptanz und der Rückmeldungen werden 2013 die Themen Rohstofflogistik, Logistiktechnologie und Recycling weitergeführt werden.

Für Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Zsifkovits unter  helmut.zsifkovits@unileoben.ac.at , Tel. 03842 402 6020.

VERANSTALTUNGEN
BRANCHENFÜHRER
LINKS
DOWNLOADS
KONTAKT
Benutzername
Passwort
Ihre E-Mail Adresse
Ihr Name
Newsletter über

JETZT BESTELLEN